/* Google Schriftfont */ Eine kleine Prise Anna: Himbeer-Windbeutel-Torte

Sonntag, 10. Juli 2016

Himbeer-Windbeutel-Torte



Torte hört sich immer erst mal mächtig an. Zugegeben... kalorienarm ist diese Himbeer-Windbeutel-Torte nicht gerade, aber trotzdem schmeckt sie leicht und erfrischend. Und eigentlich kann man sie zu jeder Jahreszeit machen, denn sie lässt sich mit frischen oder mit TK-Himbeeren zubereiten. Die fluffigen kleinen Windbeutel, die in den Kuchen kommen, machen die Torte nicht so schwer und die Himbeeren geben ihr einen fruchtigen Touch.



Man backt zuerst einen Bisquitboden, verteilt auf dem ausgekühlen Boden die noch tiefgekühlten Windbeutel und gibt darüber die Schmandcreme. Dann verteilt man die Himbeeren, rührt den Tortenguss an und gießt ihn über den Kuchen. Ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen und dann die Torte genießen.









 

 

 

Zum Download bitte für die Scrapbooking-Version hier und für die einfache Version hier klicken - oder einfach direkt auf das Rezeptbild klicken.


https://drive.google.com/open?id=0B5FxcDCnbTTNVmJITzVoeDFYVkE 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen