/* Google Schriftfont */ Eine kleine Prise Anna: Hühnerbrust in Zitronensauce mit Spargel und Bandnudeln

Sonntag, 26. Juni 2016

Hühnerbrust in Zitronensauce mit Spargel und Bandnudeln



Ein schöner Fußballabend liegt hinter uns - Deutschland hat wieder gewonnen - was wollen wir mehr? Vielleicht ein durch die Gewürze leicht asiatisch angehauchtes Hühnerbrustfilet, dass sich in einer cremigen Zitronensauce präsentiert. Leider geht die Spargelsaison heute offiziell zu Ende, und da wollte ich mir noch einmal frischen grünen Spargel gönnen. Er passt hervorragend zur Zitronensauce, die ihre Cremigkeit durch die Kokosmilch bekommt. Das Ganze wird dann noch mit Tagliatelle vermischt, die die Sauce herrlich aufnehmen und jedem Bissen einen leichten Zitronengeschmack verleihen.





Wer kein Fan von Kokosmilch ist, kann genau so gut Sahne verwenden. Und mit den Gewürzen von frisch gehacktem Ingwer, Chilipulver, Salz und dem Mark einer Vanilleschote könnt ihr auch nach Geschmack variieren. Das in Streifen geschnittene Hühnerbrustfilet wird in der Gewürzmischung gewälzt und gibt das Aroma an den Bratensatz ab, das später in der Sauce, die in der gleichen Pfanne angerührt wird, seinen zweiten Auftritt hat.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und das Rezept findet ihr wieder am Ende des Beitrags.




 

 

Zum Download bitte für die Scrapbooking-Version hier oder für die einfache Version hier klicken - oder einfach direkt auf das Rezeptbild klicken.


https://drive.google.com/open?id=0B5FxcDCnbTTNelZ2ekhyaXp2MVU

https://drive.google.com/open?id=0B5FxcDCnbTTNWEtfVGYzNnUxb0E




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen