/* Google Schriftfont */ Eine kleine Prise Anna: Daim-Eierlikör-Gugelhupf

Montag, 20. Juni 2016

Daim-Eierlikör-Gugelhupf




Ihr kennt ihn sicherlich, den saftig weichen Topfkuchen mit den kleinen knusprigen Karamellstückchen, die dem Gugelhupf das besondere Etwas geben. Wenn ich diesen Kuchen backe, dann muss ich immer an den Tag denken, als ich das erste Stück davon probierte.


Die damalige Freundin meines Chefs hatte ihn für uns Mitarbeiter gebacken und ein Kollege fragte, ob den wieder die schöne Bäckerin gezaubert habe. In meinem Kopf hat dieser Gugelhupf seitdem einen eigenen Namen - der Kuchen von der schönen Bäckerin ;o)

Und heute war mir mal wieder danach, diesen leckeren hupfigen Napfkuchen zu backen. Für den undenkbaren Fall, dass ihn jemand noch nicht kennt, habe ich das Rezept wieder am Ende zum Download angehängt. Ihr dürft euch dieses Erlebnis einfach nicht entgehen lassen.













Zum Download bitte für die Scrapbooking-Version hier oder für die einfache Version hier klicken - oder einfach direkt auf das Rezeptbild klicken.



https://drive.google.com/open?id=0B5FxcDCnbTTNaV9wZFZFblRaMkE


 https://drive.google.com/open?id=0B5FxcDCnbTTNSVZPcl9KMkdjZlk

 


Kommentare:

  1. Liebe Anna, eine schöne Seite hast du. Nachdem ich vor einer Weile auf meine Erwähnung in deinem Blog hingewiesen wurde, schaue ich von Zeit zu Zeit vorbei und halte mich so quasi kulinarisch auf dem Laufenden.
    Liebe Grüße, die schöne Bäckerin ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,

      ich freue mich sehr, dass du mal bei mir vorbeigeschaut hat und danke dir für das Kompliment. Dein Kuchen gehört immer noch zu meinen Lieblingen und ich finde es lustig, dass du erfahren hast, wie ich ihn getauft habe.

      Schade, dass ich dich nicht erreichen kann, aber ich hoffe, dass du meinen Kommentar hier liest, wenn du mal wieder vorbei schaust.

      Ganz herzliche Grüße, Anna

      Löschen